Apèro-Zigarren


Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Backen: ca. 8 Min.


Ergibt 12 Stück


75 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, trockengetupft

100 g Ricotta

½ EL Thymianblättchen

1 EL Paniermehl

1 Prise Salz

wenig Pfeffer


½ Päckli Strudelteig (60g)

2 EL Olivenöl


1. Tomaten mit dem Ricotta und Thymian pürieren. Paniermehl, Salz und Pfeffer darunterrühren, in einen Einweg-Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 1 cm Ø) geben.


2. Strudelteig sorgfältig auseinanderfalten. Ein Teigblatt mit Öl bestreichen, zweites Teigblatt darauflegen, längs dritteln, quer vierteln. Längsseiten mit Öl bestreichen. Füllung mit ca. 1 cm Abstand entlang einer Längsseite auf die Teigstücke spritzen, dabei seitlich je einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Aufrollen, mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.


3. Backen: ca. 8 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.



Betty Bossi Tipp: schmecken lauwarm am besten.

Miele Tipp: Dank PerfectClean kann auf ein Backpapier verzichtet werden.

Mehr zum Thema