Sparkling Spiced Port


für 2 Gläser



Zutaten Birnenchips und Zimtsirup
300 g Zucker
3 dl Wasser
2 Birnen, z.B. Williams
1/2 Zitrone, Saft
3-4 Zimtstangen



Zutaten Drink
Eiswürfel
2 EL Zimtsirup
4 cl Birnensaft
2 dl heller Portwein
Prosecco



Zum Servieren
2-4 Birnenchips
4 Thymianzweige





Zubereitung Birnenchips und Zimtsirup


1. Den Ofen auf 100 Grad vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Den Zucker mit dem Wasser in eine Pfanne geben und erhitzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.


2. Unterdessen die Birnen der Länge nach in ca. 1-2 mm dünne Scheiben schneiden. Am besten geht dies mit Hilfe einer Mandoline. Beidseitig mit Zitronensaft bestreichen, damit sie nicht braun anlaufen.


3. Die Hälfte der Birnenscheiben ca. 2 Minuten im Sirup köcheln lassen. Vorsichtig aus dem Sirup nehmen und nebeneinander auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit der zweiten Hälfte gleich fortfahren.


4. Im 100 Grad heissen Ofen ca. 90 Minuten bis 2 Stunden trocknen lassen. Die Birnen mit einem Spachtel drehen und weitere ca. 30 Minuten in den Ofen geben. Auf dem Blech komplett auskühlen und trocknen lassen. Die Chips können einige Tage im Voraus zubereitet und luftdicht verpackt aufbewahrt werden.


5. Die Zimtstangen in den heissen Sirup geben. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Den Sirup absieben, in eine Flasche abfüllen und auskühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.


Zubereitung Drinks


6. Je 3-4 Eiswürfel in die Gläser geben. Zimtsirup und Birnensaft zugeben, kurz mit einem Löffel umrühren und mit Prosecco auffüllen. Zum Servieren mit Birnenchips und Thymianzweigen dekorieren.




Tipp:
Für eine Alkoholfreie Variante, an Stelle von Portwein und Prosecco Tonic Wasser verwenden.


Miele Tipp:
Die Birnen einfach mit dem Spezialprogramm „Dörren“ bei 80 Grad im Backofen trocknen oder alternativ im Backofen bei 80 Grad bei Heissluft Plus mit Crisp-Funktion.

Mehr zum Thema