Kohlrabi-Doppelburger


Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.


Für 2 Personen

Pro Person: 512 kcal
F 31g, Kh 16g, E 42g


2 Kohlrabi (je ca. 350 g), in ca. 1 cm dicken Scheiben

2 dl Gemüsebouillon, siedend

3 EL grobkörniger Senf


350 g Hackfleisch (Rind)

1 Zwiebel, fein gehackt

1 EL grobkörniger Senf

2 EL glattblättrige Petersilie, fein geschnitten

¾ TL Salz

wenig Pfeffer


1 EL Olivenöl

2 Metall- oder Holzspiesschen

einige glattblättrige Petersilienblätter


1. Kohlrabi in der Bouillon zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. knapp weich köcheln. Senf daruntermischen, beiseite stellen.


2. Fleisch und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse zu 4 Tätschli formen, etwas flach drücken.


3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Tätschli beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, Hitze reduzieren, beidseitig je ca. 3 Min. fertig braten. Hacktätschli und Kohlrabi aufschichten, mit den Spiesschen fixieren. Senfsauce darüberträufeln, Petersilie darüberstreuen.



Miele Dampfgarer-Tipp: Kohlrabi mit nur 1 dl Gemüsebouillon in einen geschlossenen Dampfgarbehälter geben, ca. 10 Min. bei 100 Grad garen, so werden sie noch aromatischer.

Mehr zum Thema