Huile de Noix – flüssiges Gold mit Tradition

Entdecke mit uns einzigartige Zutaten aus der Romandie: Marie Robert, Köchin des Jahres 2019 und Nenads nächster Gast in der #SharedKitchen, zeigt uns drei ihrer Lieblingsprodukte aus ihrer Region. Auftakt dieser Serie macht das traditionsreiche Huile de Noix – zu Deutsch Baumnussöl – aus der Moulin de Sévery in Genf.


Fast 800 Jahre ist es her, als die Moulin de Sévery zum ersten Mal in der Geschichte erwähnt wurde. Auch heute noch befindet sich die altehrwürdige Mühle in Vollbetrieb. Die Spezialität der Mühle: flüssiges Gold aus Nüssen! Über die Hälfte der verarbeiteten Nüsse stammt noch heute von Privatpersonen – dazu gehören auch die Baumnüsse von Maries Lieblingsöl: dem Huile de Noix N°002.

 

Wer in den Genuss seines eigenen Öls kommen will, muss zuerst fleissig Nüsse sammeln: Rund 2,5 kg Baumnüsse braucht es für einen Liter Speiseöl. Um das wertvolle Öl aus den Nüssen zu gewinnen, werden diese zuerst zerkleinert und unter Beigabe von Wasser geröstet. Dabei setzt man in Sévery auf dieselben Maschinen wie schon vor 160 Jahren: Komplett ohne Thermometer oder andere Hilfsmittel bestimmen die Produzenten den richtigen Röstgrad der Nüsse. Dafür ist viel Erfahrung gefragt, denn die Nüsse dürfen weder verbrennen, noch darf ein Tröpfchen des beigegebenen Wassers übrigbleiben, da das Öl sonst weniger lange haltbar ist.

 

Ist die Röstung vollendet, wird das Öl mit rund 60 Tonnen Druck aus den Nüssen herausgepresst. Übrig bleibt das aromatische Baumnussöl sowie der Nillon, ein würziger Presskuchen aus den übrigen Nussfasern, der als Knabberei genossen oder als Mehl weiterverwendet werden kann.

 

Tradition und Geschmack

Genau dieser einzigartige Prozess der Moulin de Sévery ist es auch, der Marie  vom Produkt schwärmen lässt: «Ich liebe es, wenn nach traditionellem Handwerk gearbeitet wird.» Zudem spricht auch das Endprodukt für sich. Laut Marie sorgen bereits wenige Tropfen des Öls für eine wahre Geschmacksexplosion. Dabei verwendet die Spitzenköchin das Öl am liebsten zu Fleisch oder Kartoffeln.

  

Willst Du mehr über Marie Robert und ihre Lieblingsprodukte erfahren? Dann empfehlen wir Dir unser Porträt über Marie Robert und weiterführende Informationen zum leckeren Fleur des Alpes oder zur traditionellen Raisinée de Pomme.

 

Info zum Produkt:

Das Huile de Noix N°002 ist online über den Produzenten direkt oder in grösseren Coop-Filialen und in Comestible-Läden erhältlich.