Kulinarischer Gewinnertag der #SharedKitchen Challenge

Zum Finale der #SharedKitchen Challenge luden wir die fünf Gewinner in die Miele Küche ein. Gemeinsam mit den Profiköchen von Betty Bossi kochten, backten und garten sie ihre Lieblingsrezepte und konnten anschliessend ihre fertigen Lieblingsgerichte von unseren Experten stylen und fotografieren lassen. Krönender Abschluss des Erlebnisses: das Probieren aller Lieblingsgerichte.



Gemeinsam mit Betty Bossi riefen wir die Community auf, uns ihre Lieblingsrezepte zuzuschicken. Daraufhin wurden fünf glückliche Gewinner ausgewählt und zu einem Tag mit den Betty Bossi Profis in die Miele Küche eingeladen. «Es ist schön, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und gemeinsam einen Tag mit Kochen zu verbringen», freut sich Hobbyköchin und #SharedKitchen Challenge Gewinnerin Maja.


Begleitet von den Betty Bossi Profiköchen Anastasia, Adrian und Katharina wurden die Lieblingsrezepte nachgekocht. «Wir kannten im Voraus die Rezepte, heute durften wir endlich auch die Menschen dahinter kennenlernen», erzählt Katharina. 




Ein kunterbuntes Gewinnermenü


Die fünf ausgewählten Lieblingsrezepte reichen von Vorspeise bis Dessert. Hinter jedem Rezept steckt die persönliche Geschichte des Gewinners: «Die Hackfleischbällchen mit Thaibasilikum erinnern mich immer an meine Reise durch Thailand. Die Gewürze des Landes haben mich inspiriert», erzählt Lorenzo.

Auch die Enchiladas von Stacy wecken Erinnerungen: «Ich bin in Texas geboren und wohne seit zwölf Jahren in der Schweiz. Mit meinem Lieblingsessen hole ich ein Stück Heimat hierher.»

Neben den herzhaften Speisen, stand auch ein Dessert auf dem Menü. Gewinnerin Heddi überzeugte die Juroren mit ihrem Absinth-Gugelhopf. Dieser hat es aber nach eigener Aussage der Gewinnerin in sich: «Nicht alle würden sich beim Backen an Absinth herantrauen. Mich begeistert seine spezielle Note und zu einem Gugelhopf passt das perfekt.»




Auf das Kochen folgt das nächste Highlight für die Gewinner: Die fertigen Gerichte wurden durch die Food-Stylistin Claudia und den Food-Fotografen Marco perfekt in Szene gesetzt und auf Bild festgehalten. «Ich fand es toll, mit den Profis zusammenzuarbeiten, und kann sicher den einen oder anderen Tipp mitnehmen», bedankt sich Timo.



Als feierlicher Abschluss wurden die Lieblingsgerichte beim gemeinsamen Festschmaus durchprobiert. So liessen wir den Tag zusammen ausklingen.