Majas Kichererbsen-Federkohl-Pfanne

Bunt, lecker, leicht und vegetarisch: Entdecke jetzt die Kichererbsen-Federkohl-Pfanne von #SharedKitchen Challenge Gewinnerin Maja!


Vor- und -zubereiten: ca. 35 Min.



250 g Kichererbsen, abgespült, abgetropft


3 EL Rapsöl

2 Zwiebeln, halbiert, in feinen Streifen

6 Knoblauchzehen, fein gehackt

4 rote Peperoni, in Streifen

160 g Federkohl, grob geschnitten

½ TL Salz

wenig Pfeffer


1 EL Rapsöl

4 Eier

4 Cherry-Tomaten


1. Öl in einer Bratpfanne warm werden lassen. Zwiebeln und Kichererbsen ca. 4 Min. rührbraten. Knoblauch, Peperoni und Federkohl beigeben, ca. 2 Min. mitbraten, würzen.


2. Öl in einer beschichten Bratpfanne warm werden lassen. Eier zu Spiegeleier bei mittlerer Hitze braten. Federkohlpfanne mit den Spiegeleiern anrichten, mit Cherry-Tomaten garnieren.



Betty Bossi Tipps:

Für etwas Frische: 1 Zitrone auspressen und am Schluss darüberträufeln.


Miele Tipps:

Federkohl in der Wokpfanne zubereiten
250 g eingeweichte Kichererbsen in 7,5 dl Wasser im Steamer bei 120 Grad ca. 25 Min. weich garen.




Dieses Rezept wurde von Maja für die #Shared- Kitchen Challenge eingereicht. Mehr Rezepte von ihr gibt es auf der Facebook-Seite «Ess gsond ond werd Glücklich».

Mehr zum Thema