Weihnachtlicher Festtagsschmaus

Weihnachten steht kurz vor der Tür und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zusammen mit Betty Bossi ist es nun an uns, unsere Miele Küche zu teilen und alle #SharedKitchen Gastgeber zu einem weihnachtlichen Fest einzuladen!


Nachdem wir dieses Jahr acht wunderbare Familien mit der #SharedKitchen besuchen durften, teilen nun wir unsere neue Miele Küche mit den #SharedKitchen Gastgebern. Gemeinsam mit unserem kulinarischen Partner Betty Bossi und den guten Feen aus dem Miele Beratungsteam luden wir zu einem wunderbaren Weihnachtsfest.




Katharina, Köchin von Betty Bossi, übernahm die Planung des Festtagsmenüs: «Da wir verschiedene Geschmäcker abdecken wollten und da auch Kinder dabei waren, haben wir ein vielseitiges Menü geplant. Darum haben wir eine vegane Vorspeise, einen Meeresfrüchte-Zwischengang, eine Hauptspeise mit Fleisch und eine süsskalte Nachspeise kreiert!» Auf gut Deutsch heisst das: Es gab einen Federkohl-Süsskartoffel-Salat an Champignoncrème, Randen-Kartoffelstampf mit Jakobsmuschel-Spiessli vom Teppan Yaki, geschmortes Ossobucco mit Wintergemüse und Läckerliglace mit Cassis-Birnen sous-vide.


Das Weihnachtsessen feierten wir mit sechs der acht #SharedKitchen Familien. Dabei waren Annina und ihre Familie aus dem Glarnerland, Fanny, Sylvain und Jaime vom Murtensee, Abigail und Markus aus Unterägeri, Joe und Heidy vom Vierwaldstättersee, Ruth, Michi und Shiva aus Oberweningen sowie Katia und Jean-Daniel aus Etoy. Gemeinsam verbrachten wir einen gemütlichen Nachmittag und bereiteten mit Hilfe der Betty Bossi Köche Katharina, Anita, Sybille und Marco sowie den Geräteexpertinnen Bernadette, Regula und Heike das Festmenü vor.


«Wir haben uns so sehr gefreut, nochmals gemeinsam mit Anita zu kochen. Und natürlich auch darauf, die anderen Gastgeber kennenzulernen und mit ihnen Zeit zu verbringen», erzählen Fanny und Sylvain im Interview. Gemeinsam Zeit verbringen ist auch für Ruth und Michi besonders in der Weihnachtszeit ein wichtiger Faktor. «Wir feiern Weihnachten immer als Familie zusammen – mit feinem Essen! Darum ist es auch schön, hier gemeinsam etwas zu erleben», so Michi und Ruth. Uns freut es, dass wir mit diesem Happening in der hektischen Vorweihnachtszeit gemeinsam zur Ruhe kommen können.



Ein Highlight unseres Festes war das gemeinsame Christbaum-Schmücken mit der selbst gemachten Deko von Bettina und Corinne, den beiden Food-Bloggerinnen von nom-nom.ch. Vor allem die Kleinsten waren gespannt und freuten sich extrem. «Auch bei uns ist das Tollste an Weihnachten der Baum», erklärt Katia. «Nicht die Geschenke oder ein ausgefallenes Essen machen unser Fest speziell, sondern der Baum!» Genauso hat der Christbaum für Annina und ihre Familie eine besondere Bedeutung: «Als ganze Familie wandern wir jedes Jahr in den Wald, schmücken einen Baum, singen Lieder und geniessen die gemeinsame Zeit.»


Nach dem Baum-Schmücken wurde das zuvor zubereitete Festessen serviert. Zusammen verbrachten wir einen wunderbaren Abend, der uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird!