Pulled-Pork-Salat


Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.

Marinieren: ca. 1 Std. Braten im Ofen: ca. 5 Std.


Für 8 Personen


2 EL Honigsenf

2 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe, gepresst

2 EL Rosmarin, grob geschnitten

1,2 kg Schweinsbraten (z. B. Hals)


11⁄2 TL Salz

wenig Pfeffer


1 EL Honigsenf

1 Zitrone, nur Saft

1 dl Aceto balsamico bianco

11⁄2 dl Olivenöl

1 Melone (z. B. Charentais), in Würfeln

250 g Cherry-Tomaten, halbiert

1 Bund glattblättrige Petersilie, in feinen Streifen

2 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen

1⁄2 TL Salz

wenig Pfeffer


1. Senf, Öl, Knoblauch und Rosmarin verrühren. Fleisch damit bestreichen, zugedeckt ca. 1 Std. marinieren.


2. Ofen auf 120 Grad vorheizen. Backblech in der Mitte des Ofens einschieben.


3. Fleisch würzen, Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstechen, auf das Blech legen.


4. Braten im Ofen: ca. 5 Std. im vorgeheizten Ofen. Die Kerntemperatur soll ca. 90 Grad betragen. Fleisch mit zwei Gabeln zerzupfen, zugedeckt beiseite stellen.


5. Senf, Zitronensaft, Aceto und Öl verrühren, zerzupftes Fleisch beigeben, mischen. Melone und alle Zutaten bis und mit Pfeffer daruntermischen, in Gläser oder Bowls anrichten.



Vorbereiten: Fleisch ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zerzupfen, auskühlen. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Mehr zum Thema