Getrocknete Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte lassen sich einfach in Scheiben trocknen und versprühen während des Dörrprozesses einen feinen Duft in der ganzen Wohnung. Einmal getrocknet, eignen sie sich als hübsche Anhänger beispielsweise für Geschenke! Jetzt testen!


Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.

Trocknen: 3-4 Std.


unbehandelte Orangen, gewaschen

unbehandelte Mandarinen, gewaschen


  1. Den Ofen auf 80 °C vorheizen. Die Orangen in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden, die Mandarinen in Schnitze teilen.
  2. Ein Backpapier auf einen Gitterrost legen. Die Orangenscheiben und Mandarinenschnitze darauf verteilen.
  3. Ungefähr 3 - 4 Stunden im Ofen trocknen lassen, bis die Früchte nicht mehr klebrig sind. Die Orangenscheiben und Mandarinenschnitze zwischendurch umdrehen.


Miele Tipp: Früchte bei 100°C Heissluft Plus trocknen lassen.

DIY-Tipp: Früchte mit Gewürzen zusammenbinden.



Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit Nom-Nom.ch konzipiert.

Mehr zum Thema