Mango-Chutney

Scharf trifft auf süss: Dieses Mango-Chutney hat es in sich und ist in kürzester Zeit zubereitet.


Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.



50 g Rohzucker

1 EL Wasser


1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 3 EL Saft

½ dl Wasser


1 Mango (ca. 400 g), in Würfeli

1 roter Chili, entkernt, in Ringen

1 rote Zwiebel, fein gehackt

1 Nelke

1 Prise Salz

1 TL gemischte Pfefferkörner (z.B. Exotic), zerstossen


1. Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und her- Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen. Zitronenschale und - saft mit Wasser dazugiessen, Caramel zugedeckt weiterköcheln, bis er sich aufgelöst hat. Flüssigkeit offen auf die Hälfte einkochen.


2. Mango und alle restlichen Zutaten beigeben, zugedeckt ca. 5 Min. einkochen. Nelke entfernen.



Betty Bossi Tipp: Chili einfacher entkernen: Stilansatz wegschneiden. Chilischote zwischen den Fingern mehrmals zusammendrücken, Kerne herausdrücken.

Mehr zum Thema